Nach Fachbeiträgen aus DDIVaktuell suchen

So finden Sie Fachbeiträge, die in DDIVaktuell seit Heft 1/2013 erschienen sind: Geben Sie das Thema ein (z. B. Heizkostenabrechnung), um alle Beiträge dazu erhalten. Wählen Sie im Menü zusätzlich den Namen eines Autors aus, werden alle Beiträge von diesem Verfasser zum Thema angezeigt. Durch die Wahl einer Rubrik oder auch einer Heftausgabe wird die Auswahl entsprechend verfeinert. Zusätzliche Schlagworte führen schneller zum Ziel (z. B. zu Heizkostenabrechnung: „Einrohrheizung" oder „Verteilerschlüssel“).

AKTUELLES

Der digitale Assistent
25.05.2018 Ausgabe: 2/18

Wie man im Tagesgeschäft neue Effizienz schafftJedes Jahr stehen sie aufs Neue an, die Eigentümerversammlungen. Schon Druck, Sortierung und Versand der Einladungen mit den dazugehörigen Schriftstücken dauern Stunden – je nach Größe der Eigentümergemeinschaft. Aber das muss nicht sein. Aufgaben...

Koalitionsvertrag: Der hohe Stellenwert des Wohnens
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

Was plant die neue Regierung – und was sind die Auswirkungen auf unsere Branche?Knapp 180 Seiten umfasst der Koalitionsvertragsentwurf von CDU/CSU und SPD. 14 Seiten entfallen auf den Bereich Wohnen und Bauen. Als wichtigen Schwerpunkt für die neue Legislaturperiode haben die Koalitionäre erfre...

Thesen der­ DDIV-DenkWERKSTATT
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

Folge 11: Rechtsfähigkeit des Verbandes und Vertretungsmacht des Verwalters zum gerichtlichen HausgeldinkassoThesen zum Beginn der Rechtsfähigkeit des VerbandesBei der Begründung von Wohnungseigentum durch Teilungserklärung (§ 8 WEG) entsteht die Gemeinschaft als rechtsfähiger Verband nicht nur...

10 Tipps zur Energieeinsparung
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

Besser gesagt: fünf wenig hilfreiche Flops, auf die Wohnungsnutzer verzichten sollten, und fünf Tops, die ebenso wirtschaftlich wie effektiv sind.1. Flop: Weniger heizenAuch wer im Winter zu Hause auf dicke Pullover und Wolldecken setzt: Die Bausubstanz muss durch ausreichende Raumtemperaturen...

Die energieeffiziente WEG
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

Damit sie nicht Zukunftsmusik bleibt, werden professionelle Verwaltungen gebraucht.Energetische Sanierungen werden sich als Bautrend bis 2030 durchsetzen. Themen wie Stromerzeugung und -einspeisung durch private Haushalte, intelligente Steuerungs- und Assistenzsysteme, Materialeffizienz und die Recy...

Neue Wege
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

Innovative Energiemanagementlösungen rücken in den Fokus, wenn es darum geht, die Wärmewende einzuleiten. Oft geht das auch ohne den kostenintensiven ­Austausch bestehender Anlagen.Energiewende und Digitalisierung – das sind die beiden großen Herausforderungen, vor denen die deutsche Wohnungswi...

Mehr Autarkie gewinnen
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

Die Kombination von Energieerzeugungsanlagen bringt Vorteile für Mieterstrommodelle. So funktioniert‘s.Bei der Mieterstromversorgung werden immer häufiger verschiedene Energieerzeugungsanlagen kombiniert. Insbesondere Photovoltaikanlagen (PV) und Blockheizkraftwerke (BHKW) eigenen sich, weil sie ein...

Erneuerbare Energien in der Heizkostenabrechnung
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

Investitionen in Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien zur Wärmeversorgung ­werden staatlich gefordert und gefördert. Wie aber steht es um die gesetzlichen ­Rahmenbedingungen für die Umlage der entstehenden Betriebskosten?Immer mehr Wohnimmobilien werden mit Wärme aus erneuerbaren Energien verso...

Heizungssanierung
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

Problemfall C4-Heizgeräte: Wie Verwaltungen zeit- und kostenintensive Konflikte in WEG vermeiden können.In tausenden Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) drohen in den kommenden Jahren rechtliche und finanzielle Probleme. Denn die hier verbauten raumluftunabhängigen dezentralen Gasetagenheizungen,...

Neue Energien, neue Verträge
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

Selbst erzeugter Strom vom Dach oder Wärmeleistungen aus dem hauseigenen BHKW – auch dies will vertraglich geregelt sein. Ein Überblick über die Mindestinhalte.Die Energiewirtschaft ist mittlerweile geprägt davon, Energie in Form von Strom und Wärme rechtssicher und wirtschaftlich in den Alltag der...

Mobilitätswende im Stau
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

In Sachen E-Mobilität sind Eigentümergemeinschaften ein Problemfall. Welche rechtlichen, technischen und finanziellen Hürden können wie überwunden werden?Eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen bis 2020, sechs Millionen bis 2030 – dieses Ziel rief die Bundesregierung 2009 aus. Mi...

100 % Selbstversorgung
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

Im Schweizer Kanton Zürich steht das erste solarbetriebene Mehrfamilienhaus der Welt – ein Leuchtturmprojekt, das beweist, es geht.Wenn Bertrand Piccard mit einem Flugzeug ohne fossilen Treibstoff rund um die Erde fliegen kann, sollte auch ein Wohnhaus gänzlich ohne fossile Energien auskommen können...

Das Flachdach
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

Fachmännische Wartung, Reparatur und Sanierung erweitern die Nutzungsmöglichkeiten.Regen und Hagel, Kälte und Hitze – an Flachdächer werden große Anforderungen gestellt. Deshalb sind regelmäßige Wartungen und gegebenenfalls fachgerechte Sanierung unerlässlich, um kostspielige Schäden durch Wasser zu...

Auf der sicheren Seite?
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

Veränderungen an Wohngebäuden ziehen in der Regel auch die Anpassung der Brandschutzmaßnahmen nach sich.Die Nutzung von Wohngebäuden verändert sich in der Regel über die Jahre. Eigentümer und Mieter nehmen individuelle Anpassungen vor, oft ohne hinreichende Planungsgrundlage und meist auch ohne dabe...

Die Pflicht des Verwalters
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

Der Brandschutz ist und bleibt eines der wichtigsten Themen im Zusammenhang mit Immobilien und ihrer Verwaltung.Gerade in größeren Mehrfamilienhäusern kann vernachlässigter Brandschutz verheerende Folgen haben. Wer aber trägt die Verantwortung für die Einhaltung und Überprüfung der erforderliche Maß...

Auf dem Prüfstand
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

Verzerrt die mietvertraglich geregelte Betriebskostenumlage für Breitband- und Kabel-TV-Anschlüsse in Mehrparteien­häusern den Wettbewerb?Kabelnetzbetreiber versorgen deutschlandweit rund 16 Millionen Kunden mit Kabel-TV-Anschlüssen. Wachsender Beliebtheit erfreuen sich bei den Deutschen inzwis...

Übersicht über Abrechnungsergebnisse kein notwendiger Bestandteil der Jahresabrechnung
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

BGH, Urteil vom 27.10.2017, V ZR 189/16DAS THEMAWelchen Anforderungen die Jahresabrechnung entsprechen muss und was Bestandteil einer korrekten Jahresabrechnung ist, wird häufig innerhalb von Wohnungseigentümergemeinschaften diskutiert. Dementsprechend viele Urteile beschäftigen sich mit dieser Them...

Hausgeldansprüche der WEG und Verwalterpflichten in der Zwangsversteigerung
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

BGH, Urteil vom 8.12.2017, V ZR 82/17DAS THEMAWird von Dritten die Zwangsversteigerung in das Sondereigentum eines Wohnungseigentümers betrieben, ist zu prüfen, ob der Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) Hausgeldansprüche zustehen. Im Rahmen der vorliegenden Entscheidung beschäftigt sich der BGH mi...

Neues zur Mietpreisbremse – derzeit in Berlin und Frankfurt, nicht aber in Hamburg und München!
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

Fortsetzung aus DDIVaktuell 8/17, weitere folgen!DAS THEMADas Thema Mietpreisbremse ist nach wie vor hochpolitisch. Zu der im Jahr 2015 eingeführten Mietpreisbremse liegen nunmehr weitere Gerichtsentscheidungen aus den vier am stärksten von der Wohnungsnot betroffenen Großstädten in vier verschieden...

Verjährungsfristverlängerung im Formularmietvertrag unwirksam
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

BGH, Urteil vom 8.11.2017, VIII ZR 13/17DAS THEMADie Verjährungsfrist für gegenseitige Ansprüche der Mietvertragsparteien, die sich bei Mietvertragsende aus dem Zustand des Mietobjekts ergeben, ist im Gesetz mit nur sechs Monaten sehr knapp bemessen. Die kurze Verjährungsfrist nach § 548 BGB be...

Das neue Bauvertragsrecht
20.04.2018 Ausgabe: 3/18

Die gesetzlichen Änderungen bieten detailliert betrachtet Anlass für Ergänzungen und Erläuterungen.Zu den Änderungen im neuen Bauvertragsrecht haben wir in DDIVaktuell 8/17 bereits Stellung genommen. Nachfolgend soll es ergänzend und vertiefend um die wesentlichen Neuerungen gehen, die Verwalter bet...

Hilfe für den Mittelstand
20.04.2018 Ausgabe: DDIV DIGITAL 2018

So manches Vorhaben zur Digitalisierung wird öffentlich gefördert.Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen ist derzeit eine der größten Herausforderungen für mittelständische Unternehmen. Um sich im Wettbewerb nachhaltig behaupten zu können, müssen Unternehmen digitale Lösungen in allen Geschäftsb...

Eine Frage der Unternehmenskultur
20.04.2018 Ausgabe: DDIV DIGITAL 2018

Wer die Digitalisierung will, muss Mitarbeiter in den ransformationsprozess einbeziehen.Eine digitale Unternehmenskultur sorgt für größere Gewinne und zufriedenere Mitarbeiter, so das Ergebnis der aktuellen Change-Studie von Capgemini Consulting. Wie aber kann der Wandel hin zum digitalen Unternehme...

Engmaschig vernetzt
20.04.2018 Ausgabe: DDIV DIGITAL 2018

PropTech: Ein neues Wort begleitet den Wandel der Wohnungswirtschaft. Welcher Grundgedanke verbirgt sich dahinter?Die Wohnungswirtschaft ist ein komplexer Wirtschaftszweig, in dem vielfältige Akteure zusammenkommen. Grundsätzlich geht es hier um drei relevante Gruppen: Wohnungsnutzer befinden sich i...

Bis zu 80 % ­weniger Aufwand
20.04.2018 Ausgabe: DDIV DIGITAL 2018

Wie sich durch Online-Vermietung mittels CRM Zeit und Kosten einsparen lassen.Die Nachvermietung einer Wohnung gehört bekanntlich zu den aufwendigsten und damit auch teuersten Prozessen der Immobilienverwaltung. Kommt eine Vermietungssoftware zum Einsatz, lässt sich der Aufwand in der Praxis um bis...